Botschafter Marc Bator für den Klimaschutz aktiv

07.07.2017

fischerAppelt übernimmt den Kommunikationslead rund um die NRW.Klimatage 2017

Zum ersten Mal veranstaltet die KlimaExpo.NRW, eine Initiative der Landesregierung NRW, die NRW.KlimaTage. Am 7. und 8. Juli öffnen rund 100 Klimaschutzprojekte in über 50 Städten ihre Türen für Besucher. Ob E-Bikes und E-Autos Probe fahren, vor Ort erleben, wie sich ganze Quartiere klimaneutral aufstellen oder einmal das Innere einer Windkraftanlage sehen – in ganz Nordrhein-Westfalen erhalten Bürgerinnen und Bürger so die Möglichkeit, Klimaschutz hautnah zu erleben.

Nachrichtenmann Marc Bator ist der #GreenRider

Als prominentes Gesicht und Botschafter der NRW.KlimaTage startete der bekannte deutsche Nachrichtenmoderator Marc Bator vorab eine KlimaTour durch NRW. Im Zeichen des Klimaschutzes radelte der 44-Jährige vom 2. Bis zum 6. Juli als #GreenRider im türkisen Trikot durch das Bundesland und besuchte zwölf ausgewählte Klimaschutzprojekte der KlimaExpo.NRW. Dabei legte der Nachrichtenmann insgesamt rund 500 Kilometer zurück. Foto- und Interviewtermine flankierten seine Projektbesuche.

Marc Bator bei den Humboldtpinguinen im Kölner Zoo

Die ‚Mitmachkultur’ im Land fördern

Die KlimaExpo.NRW ist eine Initiative der Landesregierung Nordrhein-Westfalen, die erfolgreiche Klimaschutzprojekte in Nordrhein-Westfalen auszeichnet. Mit dem Ziel, diese Projekte in innovativen Formaten einem breiten Publikum bis hin zur internationalen Ebene zu präsentieren und Engagement für den Klimaschutz zu initiieren. Die KlimaExpo.NRW soll dazu beitragen, eine ‚Mitmachkultur’ im Land zu fördern.

360-Grad-Kommunikation für den Klimaschutz

fischerAppelt ist seit Ende 2016 mit der strategischen und operativen Betreuung sämtlicher Kommunikationsmaßnahmen betraut – auch für die NRW.KlimaTage2017. Dafür arbeiten wir über die Agenturgrenzen hinweg integriert zusammen, gesteuert von den Kölner PR-Experten. So entwickelte das Team gemeinsam mit Kollegen von der Live-Marketing-Unit nicht nur die KlimaTour, sondern verantwortet auch weiterhin die nationale und internationale Presse- und Medienarbeit. Zudem unterstützt es die KlimaExpo.NRW bei der Konzeption und Umsetzung von Veranstaltungen sowie Werbe-Kampagnen. Inhalte für sämtliche Kanäle der Initiative – von der Messebroschüre bis zu den Social-Media-Auftritten – erstellt die Redaktion gemeinsam mit der KlimaExpo.NRW. Auch die Online-Kommunikation bringt das Team – gemeinsam mit Fork Unstable Media – durch die Entwicklung der KlimaExpo.NRW-App und einer Mitmach-Plattform nach vorne.

Fotocredit: J. Hoff

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrPin on PinterestShare on LinkedIn

Schreib uns:

Du bist gerade als eingeloggt. Logout

Um kommentieren zu können, bitte mit einem der folgenden Social Media-Profile einloggen (siehe Icons unten!) oder E-Mail Adresse (wird nicht veröffentlicht, versprochen) und Name (den brauchen wir) angeben.









Mehr aus dem Blog