Gewonnen: Unsere Kandidatinnen für Cannes

25.04.2018

Wir vertreten mit unsrem Team die Kategorie PR bei den Cannes Young Lions.

In den vergangenen zwei Tagen kämpften zwei unserer PR-Teams beim Vorentscheid der Cannes Young Lions um die Chance, sich vom 18. bis 22. Juni 2018 im Rahmen des Werbefestivals zu beweisen und am Ende auf der Bühne als beste Nachwuchskreative gefeiert zu werden. Innerhalb von 24 Stunden mussten die Teilnehmer ein bis dahin unbekanntes Briefing umsetzen. Unsere Berlinerinnen Julia Victoria Schmidt (26) und Luise Lück (30) konnten sich gegen die vier anderen Teams in ihrer Kategorie durchsetzen und die hochkarätige Jury von sich überzeugen.

Die Ausgangssituation

MentorMe, eine NGO mit Sitz in Berlin, bietet ein einjähriges Mentoring-Programm für junge Frauen an und ist das größte unabhängige berufliche Förderprogramm für junge Frauen in Deutschland. Das Unternehmen soll Studentinnen bei der Berufsorientierung, Absolventinnen beim Berufseinstieg und Young Professionals beim Aufstieg bzw. bei der Neuorientierung durch die folgenden Services helfen:

  1. Mentoring
  2. Training
  3. Networking

Das Briefing

  • Vision: Menschen & Unternehmen auf Augenhöhe zusammenbringen
  • Produkt: Studis / Absolventen / Young Professionals zahlen ca. 500 EUR pro Jahr, Firmen können sponsern – ein Mentoren-Programm dauert immer 1 Jahr
  • Aufgabe: Für MentorMe ein Online-PR-Konzept & Social-Media-Kampagne für die Akquise von neuen Mentees erstellen

Unsere Lösung

Wenn man im Netz nach „Frauen am Arbeitsplatz” sucht, bietet Google folgende Vorschläge:

Diesem Misstand wollten unsere Kandidatinnen entgegenwirken und finden: It’s time for a change! Sie schlagen vor, dass MentorMe eine Initiative startet: Unter dem Hashtag #ChangetheAlogrithm soll ganz Deutschland dazu aufgefordert werden, Einfluss aus den Google Algorithmus und den eigenen zu Kopf zu nehmen. Dafür solle man…

  1. Den gewünschten Suchbegriff bei Google eingeben, z.B. „Frauen am Arbeitsplatz rocken”.
  2. Einen Screenshot machen, ihn unter dem Hashtag #ChangetheAlgorithm posten und so Teil der Bewegung werden.
  3. Die Landingpage checken. Hier werden alle Postings, die unter dem Hashtag erscheinen, gelistet.

Da in Cannes die eine große Idee zählt, haben wir uns erlaubt, uns nicht zu streng ans Briefing zu halten und eine umfassendere Idee zu entwickeln.

Julia Victoria Schmidt

Diese Idee überzeugte die Jury! Nun gehören Luise und Julia zum „Team Germany“ und werden somit Deutschland in Cannes in dem Bereich PR repräsentieren. Dort wartet erneut eine ähnliche, anspruchsvolle Aufgabe auf unsere Gewinnerinnen: Sie müssen das Briefing eines echten Kunden für eine vorgegebene, gemeinnützige Organisation innerhalb von nur 24 Stunden umsetzen und erneut der Jury präsentieren. Wir sind gespannt und freuen uns darauf!




Mehr aus dem Blog