CREA Award 2015 für das beste Employer Branding

29.02.2016

Die „10 Thesen“ bescheren uns den CREA für herausragendes Agenturmarketing.

Zum zweiten Mal in Folge können wir uns über den CREA Award für herausragendes Agenturmarketing freuen: Nach unserer Kampagne „Things Agenturleute Don’t Say“ 2014 haben die „10 Thesen“ von Frank Behrendt 2015 den Preis in der Kategorie Employer Branding bekommen.

Gestern hat unser Kölner Vorstand gemeinsam mit unserem neuen Chefredakteur Dirk Benninghoff und Creative Director Julian Witzel im Hamburger Sitz der TUI Cruises vor der 30-köpfigen Jury des Awards präsentiert. Und das ganz ohne Powerpoint oder sonstige Hilfsmittel. Stattdessen haben die drei Franks „10 Thesen“ und sein neues Employer-Branding-Format „Coffee with Frank“ sowie unsere Cases #beinfreiheit für die Tagesschau und die „Lass die Helden heulen“-Aktion von der re:publica 2015 vorgestellt. Ganz analog, dafür aber mit eigenem Charme

Dirk Benninghoff (li.) und Frank Behrendt (re.) gemeinsam mit Laudator Natanael Sijanta (Mi.)

Mit Erfolg: Beim exklusiven Winners’ Dinner in der Hanse Lounge bekam fischerAppelt den Preis. Laudator Natanael Sijanta, Director Marketing Communications Mercedes-Benz Passenger Cars, lobte: „Es war eine filmreife Inszenierung. Zwei tolle Schauspieler und ein hervorragender Regisseur und Moderator haben eine tolle Show geboten, die inhaltlich überzeugte, fesselte und für Begeisterung sorgte.“




Mehr aus dem Blog