Creative Coding in Hamburg

21.03.2018

Große und kleine Tüftler bauen Roboter und Sprachanwendungen

Die gesamte Welt steht mittlerweile auf einem digitalen Fundament aus Computern, Codes und Algorithmen. Digitale Bildung wird immer wichtiger für uns als agile Agenturgruppe, für alle Unternehmen und vor allem für die Entfaltung unserer Kinder. Gemeinsam mit der HABA Digitalwerkstatt möchten wir mit unseren „Creative Coding“-Familienworkshops einen Beitrag dazu leisten.

Unsere nächsten beiden Workshops finden am 21. April 2018 von 10 bis 14 Uhr in Hamburg statt: In lockerer Atmosphäre lernen die Kids und Teens mit ihren Eltern oder Freunden der Familie unterschiedliche Programmiersprachen und Anwendungen kennen.

Workshop I: „Robotics“

Hier lernen Kids von 8 bis 12 Jahren gemeinsam mit ihren erwachsenen Begleitern die Programmiersprache Scratch kennen. Die digitalen Tüftler werden einen Roboter bauen, programmieren und im Anschluss auf Herz und Nieren testen.

Workshop II: „Voice“

Hier experimentieren Teens von 12 bis 16 Jahren unter Anleitung eines Kollegen unserer Digitalagentur Fork mit einer Voice-Anwendung. Die Teilnehmer basteln „Google Paper Signals” und lernen, wie diese „physischen“ Papiersignale mithilfe des Smartphones über die Stimme gesteuert werden können.

Anmeldung

Für unsere Workshops sind nur noch wenige Plätze verfügbar. Um euch anzumelden, schreibt einfach eine kurze E-Mail mit der Anzahl der Erwachsenen und Kids sowie Namen und Alter (zwischen 8 und 16 Jahren) an events@fischerAppelt.de.

Wir freuen uns auf Euch!




Mehr aus dem Blog