Danusch Mahmoudi ist Geschäftsführer von DKdL

08.01.2019

Die Design- und Innovationsagentur Die Krieger des Lichts wird ab sofort von dem Design-Experten verstärkt.

Unsere Agenturgruppe freut sich über den Start von Danusch Mahmoudi als Geschäftsführer: Der Spezialist für Strategisches Design wird bei Die Krieger des Lichts die Weiterentwicklung des Geschäftsmodells und die Neuausrichtung vorantreiben. Auch das Leistungsportfolio unserer Nürnberger Agentur wird ausgebaut.

Diese fokussiert sich zukünftig auf strategische Designprozesse und zukunftsweisende Businessmodelle. Ziel von DKdL ist es, Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung noch agiler bei der Entwicklung und Markteinführung innovativer Produkte und Services zu begleiten.

Innovative Arbeitskultur und strategische Designprozesse

Eine Unternehmens- und Arbeitskultur, die die Kreation von Innovationen fördert, ist für den neuen Geschäftsführer entscheidend. So begleitet DKdL Unternehmen bei der Etablierung einer Innovationskultur, die erlebbar ist: „Experimentelles Gestalten ermöglicht es uns, diese neue Kultur auch nachhaltig aufzubauen“, beschreibt Danusch Mahmoudi die Expertise von Die Krieger des Lichts.

Bei der strategischen Entwicklung von Produkten und Services spielt zudem das Design von Zukunftsszenarien eine große Rolle – insbesondere für innovative Geschäftsmodelle mit gesellschaftlichem Mehrwert werden diese zunehmend gebraucht. „Wir setzen beim Strategic Design Driven Business vor allem auf Designprozesse, die Unternehmen das Testing künftiger Szenarien ermöglichen und so die Marktreife validieren können“, erklärt er weiter.

Unsere Vorständin Franziska von Lewinski freut sich über den Start des neuen Geschäftsführers: „Nicht nur für DKdL, auch für die ganze Agenturgruppe ist Danusch ein wertvoller Zugewinn.“

Mit seiner umfassenden Erfahrung und Fachkompetenz im strategischen Design sind wir optimal für die Zukunft aufgestellt.

Franziska von Lewinski

Danusch Mahmoudi bringt große Digital-Expertise mit

Nach seinem Studium der Visuellen Kommunikation an der Freien Kunstschule in Stuttgart war Danusch Mahmoudi ab 1992 für Werbeagenturen wie Jung von Matt Neckar, Sapient Nitro und Serviceplan als Spezialist für Digitale Kommunikation zuständig. 2009 beschloss er dann, sein Wissen und seine Erfahrung verstärkt auch für nachhaltige Themen einzusetzen und hat als Mitgründer die weltweit erste Social Energy Plattform BUZZN – People Power ins Leben gerufen.

Von 2015 bis 2018 arbeitete Danusch Mahmoudi als Executive Director in München bei der skandinavischen Strategic Design Agentur Designit. Dort verantwortete er die kompletten Designleistungen der Agentur sowie deren strategische Weiterentwicklung, um ganzheitliche innovative Produkte und Services zu realisieren. Zudem war er für die Erweiterung der Standorte in München, Berlin und Wien mitverantwortlich. Betreut hat er dort namhafte Kunden wie die Lufthansa Gruppe, LSG Group, BMW, MINI und Raiffeisen Bank International.




Mehr aus dem Blog