Neuer Redaktionskopf mit Format

05.11.2015

Der Bild.de-CVD Dirk Benninghoff wird unser neuer Chefredakteur.

Zum 1. Februar 2016 bekommt das fischerAppelt-Redaktionsteam einen neuen Kopf: Dirk Benninghoff folgt damit auf Harald Ehren, der die Agentur am Jahresende verlässt, um zur DVV Media Group zu wechseln.

Mit dem 46-Jährigen verpflichten wir einen Vollblutjournalisten, der über langjährige Erfahrung mit Onlinemedien verfügt. Nach seinem Volontariat und Stationen unter anderem bei dpa und der Berliner Morgenpost startete Benninghoff 2002 als Börsen-Korrespondent bei der damaligen Financial Times Deutschland. Dort war er später auch Blattmacher und Nachrichtenchef Online. 2008 wurde der studierte Politikwissenschaftler News-Chef beim Magazin stern und stern.de, bevor er später die Verantwortung für alle Nachrichten der Gruner + Jahr Wirtschaftsmedien übernahm. Im März 2013 startete Benninghoff als Textchef bei Bild.de, ehe er im Januar 2014 Chef vom Dienst des reichweitenstarken Digitalmediums des Springer-Verlags in Berlin und vorübergehend auch in Los Angeles wurde.

„Wir freuen uns, mit Dirk Benninghoff einen versierten News-Profi für uns gewinnen zu können, der weiß, wie man relevanten Gesprächsstoff in einer digitalen Welt produziert und erfolgreich distribuiert“, freut sich Vorstand Frank Behrendt über die Verpflichtung.

  Der künftige Chefredakteur Benninghoff erklärt: „Bei Bild.de hatten wir immer den Anspruch, in einem sich stark verändernden Nachrichtenmarkt Zeichen zu setzen. fischerAppelt tickt ebenso. Daher bin ich begeistert, dort künftig mit meinem Team kreative Inhalte für anspruchsvolle Kunden zu konzipieren und erfolgreich in allen Kanälen auszuspielen.“




Mehr aus dem Blog