Drei Nominierungen beim Content Marketing Preis

15.08.2016

Wir sind mit Lidl, der Deutschen Bank und Mercedes-Benz auf der Shortlist.

Die Shortlist des Deutschen Content Marketing Preises 2016 ist raus. Die absatzwirtschaft, das Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt und MEEDIA verleihen den Award am 17. Oktober 2016 auf der Content World in Frankfurt am Main zum zweiten Mal. Die Gewinner jeder Kategorie werden im Vorfeld durch die Jury bestimmt und auf der Preisverleihung bekanntgegeben.

Wir sind in den drei Königsdisziplinen Content Strategy, Content Creation and Curation und Content Production nominiert. Unser erstes Projekt auf der Shortlist ist die Gerneküche, ein crossmediales Kochformat, das wir für Lidl entwickelt und umgesetzt haben. Damit haben wir Chancen auf den Award für die beste Content-Strategie.

Mit unserem Projekt Economy Stories für die Deutsche Bank sind wir in der Kategorie Content Creation and Curation auf der Shortlist.

UserWebvideo-Format Museum Monday für Mercedes-Benz hat die dritte Chance auf den Deutschen Content Marketing Preis 2016, und zwar für die beste Content-Produktion.




Mehr aus dem Blog