Gold für Merck bei den Econ Awards 2017

03.11.2017

Anerkennung gab es für unsere Kampagne #catchcurious und den CR-Bericht.

Gestern wurden in Berlin zum elften Mal die Econ Awards verliehen. Bereits seit 2007 prämiert der begehrte Preis die beste Corporate Communication aus dem deutschsprachigen Raum. Gleich zwei goldene Trophäen konnte Merck sich in diesem Jahr sichern.  

In der Kategorie „Corporate Image Campaign” wurde unsere Initiative #catchcurious, die wir gemeinsam mit unseren digitalen Special Unit Fork Unstable Media verwirklicht haben, ausgezeichnet. Die Jury begeründet dies wie folgt: „Mit dem ‚State of Curiosity Report 2016′  hat das Chemie- und Pharmaunternehmen eine Studie vorgelegt, die sich brillant als Grundlage für die Dachmarkenkampagne #catchcurious eignet. Die umfassend und auch spielerisch dem Thema entsprechend gestaltete Webseite dient als Knotenpunkt und führt die verschiedenen Aspekte der Kampagne überzeugend zusammen. Merck gelingt es beispielhaft und mit hoher Sichtbarkeit, das Thema der wissenschaftlichen Neugier mit den eigenen Unternehmenswerten zu verknüpfen.”

Eine zweites Mal Gold gewann Merck in der Kategorie „Nachhaltigkeits-/CSR-Bericht (digital)” mit dem Corporate Responsibility Bericht 2016.




Mehr aus dem Blog