Weder Null noch Eins

20.02.2020

Franziska von Lewinski startet Podcast über Digitalisierung in Unternehmen

Ab heute ist die erste Folge von „Weder Eins noch Null” von Franziska von Lewinski unsere Vorständin für Digitales auf Spotify, Apple Podcasts und Soundcloud zu hören. In Interviews mit Entscheider*innen beleuchtet sie die verschiedenen Herausforderungen der digitalen Transformation.    

In der öffentlichen Debatte wird viel über die Digitalisierung und die Missstände in Deutschland gesprochen, doch die wenigsten reden dabei direkt mit den Menschen, die den Wandel in den Unternehmen gestalten. Im Rahmen des Podcasts widmet sich Franziska von Lewinski 20 Geschichten in 2020 und führt dafür offene und aufschlussreiche Gespräche über den digitalen Wandel in Unternehmen – vom familiengeführten Betrieb und Mittelstand bis hin zum Großkonzern.

Besonders im letzten Jahr ist mir die negative, von Ängsten und Defiziten geprägte Debatte zum digitalen Wandel aufgefallen. In meinem Podcast möchte ich einen positiven Beitrag zu diesem Thema liefern

Franziska von Lewinski, Vorständin

In der ersten Folge des Podcast spricht sie mit Edding-CEO Per Ledermann darüber, wie sich das Familienunternehmen grundlegend gewandelt hat. „Die Digitalisierung war der Startschuss, uns intensiv mit der Marke zu beschäftigen und weg von dem Gedanken zu kommen, dass edding nur der Stift ist”, reflektiert Per Ledermann. Inzwischen vertreibt edding unter anderem Nagellack, Spraydosen, den edding-Code und Industriedrucker. Während die Digitalisierung zu Beginn als Risiko gesehen wurde, entstünden inzwischen viel mehr Ideen als überhaupt umgesetzt werden können.

„Weder Null Noch Eins” erscheint ab heute jeden zweiten Donnerstag. Es ist nach „Monsters of Content Marketing” bereits unser zweiter hauseigener Business-Podcast.




Mehr aus dem Blog