Nominiert

14.10.2014

Vier Shortlist-Platzierungen für fischerAppelt beim Internationalen Deutschen PR-Preis 2014.

Die 39-köpfige Jury mit renommierten Führungskräften aus Kommunikationswirtschaft, Wissenschaft und Verbänden hat vergangenen Freitag in Wolfsburg getagt – das Ergebnis: 65 Finalisten für die Endausscheidung Ende Januar 2015.

In folgenden vier Kategorien hofft fischerAppelt auf die begehrte Auszeichnung der DPRG:

Kategorie 1.3 Kommunikationsmanagement
VERANTWORTUNGSKOMMUNIKATION UND CSR
bei Deutschland rundet auf
für PR-Arbeit und Promi-Aktivierung

Kategorie 5.3 Instrumente
CORPORATE MEDIA
mit der “The Chris Morrin Show” von Mercedes Benz Vans

Die Preisträger des Internationalen Deutschen PR-Preises 2014 werden am 23. Januar 2015 im Gesellschaftshaus Palmengarten in Frankfurt/Main ausgezeichnet.




Mehr aus dem Blog