Shortlist beim Politikaward 2017

08.01.2018

Wir sind mit unserer Kampagne für das Bundesministerium des Innern nominiert.

Zum 15. Mal zeichnet der Award des Magazins politik&kommunikation und der Quadriga Media Berlin die besten politischen und gesellschaftlichen Kampagnen des vergangenen Jahres aus. Auch Politiker und Unternehmen, die durch besondere gesellschaftliche Leistungen auf sich aufmerksam gemacht haben, werden hier prämiert.

Wir freuen uns, dass wir mit unserer unserer Awareness-Kampagne für das Bundesministerium des Innern in der Kategorie „Gesellschaftliche Kampagne” nominiert wurden. Unter dem Motto #starkfürdich inszenierten wir echte Einsatzkräfte der Polizei, der Feuerwehr, dem Technischen Hilfswerk und Sanitäter. Ziel dabei war es, die Menschen hinter den Uniformen zu zeigen und positiv zu dem gesellschaftlichen Klima gegenüber den Polizei- und Rettungskräften beizutragen. Denn obwohl diese 24 Stunden und sieben Tage die Woche für uns einstehen, werden ihnen vermehrt Gewalt und Beleidigungen entgegengebracht.

Die Gewinner in allen Kategorien werden bei der Preisverleihung am Abend des 1. Februar in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom bekannt gegeben und mit dem renommierten Politikaward 2017 ausgezeichnet.




Mehr aus dem Blog