Top 20 beim BVDW-Kreativranking 2016

24.02.2017

Unsere Agenturgruppe hat sich um 10 Plätze beim Digitalranking verbessert.

Seit drei Jahren veröffentlicht der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. gemeinsam mit seinen Medienpartnern Horizont und W&V ein Kreativranking der Agenturen. Gewertet werden die wichtigsten Digitalpreise wie der Annual Multimedia, Lovie, Deutscher Digital Award, DPOK, Epica und Jahr der Werbung.

Wir konnten uns im Vergleich zum Vorjahresranking um zehn Plätze auf Rang 19 verbessern. Unter den Top 3 sind Kollegen von Serviceplan, Jung von Matt und Cheil Germany.

Zu unseren großen Gewinner-Cases des Jahres 2016 gehören vor allem der Content-Marketing-Film „Extreme Alpine Soccer” für Mercedes-Benz, die re:publica-Installation „Lass die Helden heulen” und die Kreativkampagne inklusive Microsite „Something in the water” für Merck.

Die Top 30 des BVDW-Kreativrankings 2016




Mehr aus dem Blog