Erste Schritte in der digitalen Welt

2013

VTech verdeutlicht mit einer Kampagne die Vorreiterschaft in Sachen elektronisches Lernspielzeug.

Zu bunt und zu laut – und mit wenig pädagogischem Anspruch: So war die Marke VTech in vielen Köpfen verankert. Genau an diesem Vorurteil setzte VTech an: Jedes Elternteil stellt sich angesichts eigener Smartphones und Tablets die Frage „Wie viel ‚digital‘ ist eigentlich gut?“. Mit den Umfragen „Kinder und digitale Medien“ 2013 und „Kinder fördern“ 2014 etablierte sich der Hersteller als der Experte im Bereich digitales Lernspielzeug.

Die Ergebnisse wurden durch den Medienpädagogen Prof. Dr. Aufenanger eingeordnet und in Radio-Interviews und Servicetexten kommuniziert. Die Umfrageergebnisse waren in 60 Titeln vertreten, darunter alle relevanten Elternzeitschriften und die überregionale Tagespresse wie Tagesspiegel und FAZ – und VTech dabei als führender Anbieter von digitalem Lernspielzeug zitiert.




Weitere Referenzen