Global Distance Learning leicht gemacht

seit 1989

Wie das Trainings-TV AKUBIS die Service-, Werkstatt- und Vertriebsmitarbeiter der Daimler AG weltweit schult.

Komplexe Arbeitsabläufe und einzelne Reparaturschritte plakativ und didaktisch vermitteln: Das Trainings-TV AKUBIS ist ein wichtiger Bestandteil des Distance Learnings von Mercedes-Benz Global Training. Seit dem Start im Jahr 1989 informieren konzerninterne Experten über Neuigkeiten und Änderungen im Bereich Produkt und Technik bei Mercedes-Benz. Dabei sollen verschiedene Telelearning-Formate durch integriertes Lernen Mitarbeiter weltweit via Bewegtbild weiterbilden.

Zur AKUBIS-Familie gehören vier verschiedene Formate: Das News-Magazin AKUBIS direct informiert wöchentlich über aktuelle Service- und Reparaturthemen – so kommen die Informationen aus der Werkstatt in die Werkstatt. AKUBIS direct special als monothematische Sondersendung vermittelt Wissenswertes wie z. B. Services und Tipps für den Kundenkontakt im After Sales in Moderationen, Live-Demonstrationen, Einspielfilmen und grafischen Darstellungen.

Auch der Vertrieb wird durch AKUBIS speziell geschult: In der Sendung AKUBIS direct sales informieren Produktmanager und Fachexperten über Themen wie aktuelle Markteinführungen und Modellpflegen. Das jüngste Format AKUBIS selected Audiences richtet sich an alle Konzernbereiche und verbreitet schnell und flächendeckend wichtige Information.

Optimale Voraussetzungen für eine gelungene Wissensvermittlung: Alle Formate werden aus einem modernen Studio in die ganze Welt gesendet – zahlreiche Scheinwerfer, Pumpstative und Teleprompter bieten den professionellen Film-Teams beste Bedingungen für eine gelungene Inszenierung.

Awards

  • World Media Festival – Intermedia-globe-Silver



Weitere Referenzen