Mercedes-Benz: „Digitale Vorfreude“

2017

Ein neuer digitaler Service und nie dagewesenes Markenerlebnis.

Gute Neuigkeiten für private Neuwagenkäufer von Mercedes-Benz! Seit kurzem bekommen diese bei der Bestellung ihres Fahrzeugs exklusiv Zugang zu einem besonderen digitalen Service, einem nie dagewesenen Markenerlebnis: Zu der „Digitalen Vorfreude“.

Von nun an ist es für die eingeloggten Kunden möglich, die Produktion des eigenen Fahrzeugs in „Echtzeit” zu verfolgen. Durch Updates erfährt der Käufer stets, in welchem Produktionsstadium sich sein Wagen im Moment befindet und hat jederzeit Zugriff auf die zugehörigen Videos. Mittels hochwertigem Bewegtbild- und Fotocontent schafft Mercedes-Benz ein emotionales und einzigartiges Kunden- und Markenerlebnis während der Wartezeit auf den neuen Wagen. Der Zuschauer kann die Produktion hautnah miterleben: Von der Gießerei über den Rohbau, die Lackiererei und die Montage bis hin zum Finishing.

Die Umsetzung

Die Entstehung eines Autos so ästhetisch und spannend wie nie zuvor zu visualisieren – das war das Ziel bei der Contentkreation und -produktion für die „Digitale Vorfreude“ von Mercedes-Benz. Wir haben von den Daimler Werken Sindelfingen, Rastatt und Bremen bisher zwölf Filme und über 250 Fotos zu den einzelnen Meilensteinen in der Automobilproduktion kreiert und produziert. Die „Digitale Vorfreude“ wird von den Usern mit großer Begeisterung aufgenommen.

Das Gesamtprojekt realisierten wir zusammen mit Berylls, Cinteo und Goodmates für Mercedes-Benz. Neben dem „Deutschen Preis für Onlinekommunikation“ hat die „Digitale Vorfreude“ den international renommierten „Red Dot Award“ im Bereich Communication Design gewonnen. Hier setzte sich das Projekt in der Konkurrenz gegenüber 8000 Einreichungen aus 50 Nationen durch.

Awards

  • DPOK 2017, Winner



Weitere Referenzen