Nervenkitzel pur

2014

Eine Social Media-Kampagne zum Sparkassen Mountainbike Festival verleiht dem Thema Unfallversicherung einen spektakulären Rahmen.

Peter Henke war gerade mal neun Jahre alt als er seine Leidenschaft für Dirtjumps, Freeriding und Slopestyle entdeckte. Heute gehört er zweifelsohne zur Slopestyle-Elite: „Du musst wirklich mit Leidenschaft bei der Sache sein, um dieses Level zu erreichen“, erklärt der 20-Jährige Extremsportler bevor er beim Sparkassen Mountainbike Festival auf die Piste geht.

Insgesamt 8.500 Zuschauer erleben an diesem Wochenende in Stuttgart im Rahmen der Freeride Mountain Bike World Tour spannende Rennen, viel Action sowie spektakuläre Tricks und Sprünge. Die SV Sparkassen Versicherung begleitet das Wochenende mit einer Social Media-Kampagne und informiert über die Geschehnisse vor Ort, sowie das Thema Versicherung rund um Extremsportarten.
Peter schaffte es erfreulicherweise ohne Verletzungen unter die Top 10 im Finale des „Hall of Dirts“, den Sieg sicherte sich (dieses Mal noch) ein Teilnehmer Belgien.




Weitere Referenzen