So sieht die Kleidung von morgen aus

2014

Mit einem Film präsentiert sich AEG innovativ, ökologisch – und zum ersten Mal als Experte in der Fashionwelt.

Ein Kleid in einem Behälter mit Flüssigkeit kultivieren, die Massenproduktion von Textilien nachhaltig gestalten oder Kleidung digitalisieren: In der Dokumentation „The Next Black“ zeigt AEG, welche drastischen Veränderungen auf die Textilbranche zukommen können.

Die Marke AEG steht für Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Innovation. Mit „The Next Black“ und der dazugehörigen Kampagne betritt AEG zum ersten Mal die Fashionwelt, bleibt aber dennoch den eigenen Themen treu, indem verschiedene Interessensbereiche verknüpft werden: Gemeinsam mit einigen der innovativsten Köpfe der Bekleidungsindustrie macht sich AEG Gedanken über die Zukunft der Kleidung – weg von Fast Fashion, hin zu nachhaltiger Slow Fashion. Es geht um neue Materialien, Technologien, Digitalisierung von Mode, Designträume und Fashion-Trends. Besonderer Fokus der Kampagne liegt auf der Verschmelzung von klassischer PR und Social Media-Maßnahmen.

Die Kommunikationsstrategie der Dokumentation bezieht alle Kanäle mit ein und stellt einen ganzheitlichen Auftritt nach außen sicher. Davon ausgehend wird die Marke AEG durch weitere integrierte Maßnahmen in der Fashion- und Lifestyle-Themenwelt etabliert.




Weitere Referenzen