Sportunterricht mal anders

seit 2014

Trainieren mit Profis: Das Projekt Baskets@school der Telekom macht es möglich.

Dribbeln, Passen und Werfen – beim Projekt Baskets@school der Telekom stehen alle Basketball-Grundlagen auf dem Trainingsplan. Das Besondere dabei: Die Schüler und Schülerinnen lernen direkt von den Bundesliga-Profis der Telekom Baskets Bonn. Trainer und Spieler der Mannschaft kommen an die Schulen und zeigen in einer Unterrichtseinheit, wie ein optimales Training aussieht. Wenn man dabei seinen Vorbildern ganz nahe kommt, ist das nicht nur ein Highlight für die Teilnehmer auf dem Feld, sondern auch für die ganze Schule. Am Ende des Trainings nehmen sich die Profis dann noch ausreichend Zeit, um alle Autogramm- und Fotowünsche zu erfüllen.

In Zusammenarbeit mit lokalen Medienpartnern ruft die Telekom zu mehreren Baskets@school-Einheiten auf, für die sich Schulen aus Bonn, dem Rhein-Sieg-Kreis sowie Koblenz und Umgebung bewerben können – inzwischen gab es schon 14 Einheiten mit insgesamt mehr als 380 Teilnehmern. Über die Saisons 2014/15 und 2015/16 konnten wir mit der Aktion insgesamt mehr als 3,5 Millionen Medienkontakte erreichen. fischerAppelt ist neben der Entwicklung & Konzeption des Engagements auch für die Gewinnung von Medienpartnern, die begleitende Pressearbeit, die Organisation des gesamten Projekts, das Teilnehmerhandling sowie die Durchführung der Einheiten vor Ort verantwortlich.




Weitere Referenzen