The new art of fashion filming

2012

Eine filmische Bühne für die talentiertesten Nachwuchsdesigner der Mercedes-Benz Fashion Week.

Weit mehr als nur bewegte Bilder mit schönen Kleidern: Fashion-Filme haben die Modebranche als neue Kunstform revolutioniert und sind mehr als bloße Kollektionsfilme. Fashion Filming bedeutet nicht nur, die Mode darzustellen, sondern sie in Bewegung zu präsentieren und durch innovative Filmtechniken, wie z. B. Spiegeleffekte und außergewöhnliche Sounds, auch Konventionen zu brechen – ein Experimentierfeld zwischen Kunst und Kommerz.

Anlässlich der Mercedes-Benz Fashion Week Herbst/Winter 2012 inszenierte fischerAppelt gemeinsam mit Sandra Birkner die aktuelle Kollektion des Modedesigners Hien Le. Im Fokus steht die Kollektion Frühjahr/Sommer 2012 und seine minimalistische Handschrift, die durch klare Farben, schlichte Stoffe und hochwertige Materialien besticht.

Im Internationalen Congress Centrum (ICC) in Berlin wurde Les Kollektion in einer futuristischen Endsiebziger-Architektur und geometrischen Farbkompositionen inszeniert – in Bewegung und ohne viele große Worte.




Weitere Referenzen