Hamburgische Bürgerschaft

Bezirks- und Europawahlen 2024

Wahlmotivationskampagne aktiviert Hamburger:innen

Seit der letzten Wahl in Hamburg 2020 scheint die Welt eine andere geworden zu sein. Regionale sowie internationale Entwicklungen sorgen für Unsicherheit und Unzufriedenheit - was viele Menschen auch kundtun. Kurzum: Das Leben ist politischer geworden, die Gemüter sind erwärmt.

Damit die Hamburger:innen ihren Einfluss auch bei den Bezirks- und Europawahlen am 9. Juni 2024 geltend machen, stellten wir mit unserer Kampagne „Wähl, was dich bewegt” die Bedeutung ihrer Mitbestimmung in den Fokus. Unsere Aktionen zeigten, dass jede Entscheidung ein Akt der Selbstwirksamkeit ist - ebenso wie das Wählen.

Neben breit verteiltem Infomaterial und (digitalen) Werbeflächen platzierten wir unsere Kampagne mit Partnern im Alltag der Hamburger:innen. Vom Sportverein und Kiosk über Influencer:innen-Content bis zu den Mojo Designer-Hüten und der Livotto Eiswagen-Tour nutzen wir eine Vielzahl von Kontaktpunkten. Dabei waren die Assets immer individuell zugeschnitten auf die jeweilige Verwendung und Umgebung.

Infostand in Form eines Eiswagens besucht die Fokusbezirke Wandsbek, Mitte und Harburg.

Unsere 360 Grad-Kampagne “Wähl, was dich bewegt” traf die Hamburger:innen unmittelbar in ihrer Lebensrealität – sowohl mit ihren Touchpoints als auch ihren Themen. Alltagsnahe Motive, authentische Inhalte von Influencer:innen und direkte Kontaktpunkte wie Sportvereine animierten die Menschen dazu, ihre politische Haltung kundzutun – und wählen zu gehen. Die Kampagne erzielte auf Social Media eine Reichweite von über 2,6 Mio.

Viele lokale Initiativen, um die vielseitige Zielgruppe erreichen zu können.

Und der Invest zahlte sich aus: Am 10. Juni 2024 gaben 62,4% (+4,4%) der Hamburger:innen ihre Stimme bei der Bezirkswahl ab und 65,7% (+3,8%) bei der Europawahl. Ein historisches Hoch in der Hamburger Wahlgeschichte.

Wähl was dich bewegt – im Alltag sowie bei der Bezirks- und Europawahl.

Ansprechpartnerin