BlogBonjour de Cannes
fischerAppelt Podcast Bonjour De Cannes Headerbild

Podcast

Bonjour de Cannes

Der tägliche Podcast von den Cannes Lions ​mit Kreativchef Diether Kerner

fischerAppelt News

fischerAppelt News


Kreativagenturen und ihre Kreativwettbewerbe gehören zusammen wie Kino & Popcorn, Salz & Pfeffer, Copy & Paste. Die Cannes Lions, das Festival of Creativity, ist die weltweit bekannteste Veranstaltung der Werbebranche und lockt Jahr für Jahr die Schönen, Reichen und Weirden an die Croisette.

Information zum Kanal

Diether Kerner, Kreativchef (CCO) der fischerAppelt Gruppe, ist mitten im Getümmel und begegnet vor Ort internationalen Kreativschaffenden und renommierten Köpfen aus der Branche. Im täglichen Podcast „Bonjour de Cannes” nimmt er Zuhörer:innen gemeinsam mit der W&V mit zu den Cannes Lions 2022.

Dabei geht es um die neuesten Trends, spannendsten Kampagnen und der Zukunft der Branche. Ob beim Spaziergang an der Croisette, bei einem Fruchteis auf Deck oder eher abseits beim Cornern auf einer Treppenstufe, wo einem ein beißender Geruch in die Nase steigt.

Jetzt Anhören

Unser Podcast „Bonjour de Cannes” ist bei Spotify  und Soundcloud  verfügbar.

Bonjour Festival of Creativity 2022! Doch bevor es an die Côte d'Azur geht, begrüßt Diether Kerner erstmal Florian Weischer im Hamburger Podcast-Studio. Gemeinsam geben sie einen ersten Ausblick auf die Cannes Lions 2022. Was sind die Erwartungen an das Fest und wie wichtig sind die vielen Begegnungen in Zeiten, in denen physische Veranstaltungen wieder möglich sind?

Florian Weischer gibt außerdem preis, worauf er sich abseits des spektakulären Küstenblicks am meisten Freut, wie wichtig die Kraft der Kommunikation ist und wie es ihn von der BWL in die Kreation und zum German Beach verschlagen hat. Mehr dazu in der ersten Episode Bonjour de Cannes.

In der letzten Episode wurde noch über die Besonderheiten von echten Begegnungen gesprochen. Die zweite Episode geht mit gutem Beispiel voran und lässt Diether Kerner bereits bei Ankunft am Flughafen in Nizza auf ein sehr bekanntes Gesicht treffen.

Vom Flugzeug direkt in den klimatisierten Wagen und sich mit Jens Pfau, ECD / Partner Jung von Matt, über die Branche austauschen. Gemeinsam sprechen sie über die Agenturwelt und über die kreative Leidenschaft, die zurück in die Branche muss. Dabei geht es auch um den Nachwuchs und die Attraktivität für die nächste Generation. „A renewed focus on talent“, ein Thema, welches auch groß bei den Cannes Lions 2022 im Fokus steht.

Am selben Tag, nur einige Stunden später, stand auch die charmante Mieke Haase, CCO und Founder von loved, als Gesprächspartnerin zur Verfügung. Mit Liveband und klirrenden Gläser im Hintergrund, gab es einen anregenden Austausch über Design und Trendaspekte, über internationale Kampagnen und den japanischen Minimalismus.

Die Nacht bricht ein, die Temperatur sinkt ab und die mondäne Hafenstadt erwacht zum Leben. Erst recht, wenn wieder Festivalzeit ist. Unmittelbar in der Nähe des Palais de Festivals, wo sich Restaurants an Restaurants reihen, trifft Diether Kerner am Abend die charismatische Marjorieth Sanmartin ECD, TBWA\Düsseldorf, zu einem spannenden Gespräch und mit authentischer Geräuschkulisse.

Die Werberin spricht mit Diether in darüber, wie bedeutsam Female Empowerment ist und warum es wichtiger denn je ist, aktiv gegen Vorurteile und Klischees vorzugehen. Darüber hinaus gibt Marjorieth persönliche Einblicke darin, wie sie die letzten Tage verbracht hat und welche der bisherigen Ausstellungen ihr nicht mehr aus dem Kopf geht.

Eigentlich wollten sich Diether und seine Gesprächspartnerin vis-à-vis begegnen. Aufgrund der frühen Rückreise von Sueann Tannis haben sich beide knapp verpasst. Kein Grund für Diether, den Austausch nicht stattfinden zu lassen. Also ab ins WLAN und auf nach Washington D.C. zu Sueann.

Sueann ist Senior Communications Director bei United Nations Foundation und eine wahre Expertin, wenn es um Kommunikation und PR-Arbeit geht. In Barbados geborene und in den USA ausgebildet, blickt sie auf über 15 Jahre Erfahrung zurück.

Als Jury-Präsidentin der Cannes Lions Health Grand Prix for Good gibt sie Diether einmal mehr die Gewissheit, wie divers das diesjährige Jury-Aufgebot war und wie wertvoll diese Schritte sind. Darüber hinaus gibt sie Einblicke in die Zusammenarbeit und die Vielzahl an Erfahrungen und feinen Nuancen, die zusammenkommen und wichtig sind um Entscheidungen zu fällen.

Eines der Highlights in der Festivalwoche ist natürlich die German Beach Party von Weischer.Media. Hier trifft Diether eine der internationalen Koryphäen aus der Branche und leitet damit in unsere obligatorische "Podcast vom Stand"-Episode ein.

Oliver Handlos, ECD und Partner bei Scholz & Friends Berlin, blickt auf die Stärken und Schwächen des Festivals, berichtet über Kampagnen, Idee und Talks und ist dabei stets kritisch und ehrlich. Natürlich geht es aber auch immer um die Kreativität und das Erschaffen.

Bevor es am frühen Nachmittag zurück in die Heimat gehen sollte, fanden sich die beiden Kollegen der fischerAppelt-Gruppe noch kurz auf eine Tässchen Kaffee am Straßenrand wieder, um über ihre Festival-Woche zu resümieren.

Robert Müller ist Kreativgeschäftsführer bei Philipp und Keuntje und hat sich während der Woche vom 20. bis 24. Juni an der Côte d'Azur einiges ansehen dürfen. Klar, dass man die Bilder und Informationen erstmal sacken lassen muss, um sie neu einzuordnen. Im Café mit Diether Kerner sprechen sie u.a. über Billboards, in denen man schwimmen kann, die deutsche Award-Ausbeute und geben eine Liebeserklärung an Megan Thee Stallion ab.