Frankfurt feiert Demokratie

Standort-Event: Frankfurt feiert Demokratie

Kommunikation mit Verantwortung

Am 23. Mai 2024 wurde das deutsche Grundgesetz 75 Jahre alt – ein Grund zum Feiern! Als Teil der Initiative „Frankfurt feiert Demokratie“ luden wir zum Paneltalk mit anschließender Diskussion und Networking unter dem Motto „Die Macht und Verantwortung der Kommunikation“ ein.

Freiheit, Gleichheit, Schutz der Menschenwürde – diese Werte stützt das deutsche Grundgesetz. Doch welche Rolle nehmen Kommunikator:innen in Zeiten von Populismus, Propaganda und Deep Fakes ein, wenn es um den Schutz dieser Werte geht? Über Haltung und Verantwortung sprachen Maike Schreiber (Leiterin des Frankfurter Korrespondentenbüros der Süddeutschen Zeitung), Dirk Benninghoff (Chefredakteur, fischerAppelt relations) und Birand Bingül (Geschäftsführer, fischerAppelt advisors) mit zahlreichen Gäst:innen am 23. Mai 2024 über den Dächern Frankfurts im fischerAppelt-Office.

Frankfurt feiert Demokratie


Im Rahmen der Initiative „Frankfurt feiert Demokratie“ kamen Frankfurter:innen in der ganzen Stadt zusammen. Wir waren ein Veranstalter von über 30. Der Abend zeigt: Das Interesse an der Debatte und am Diskurs ist groß. Immer mehr CEOs trauen sich Klartext zu sprechen und zeigen zunehmend Haltung in politischen Debatten. Wenn sie das tun, sollte das aber nicht unüberlegt sein. Haltungskommunikation braucht eine vorausgehende Haltungsstrategie. Nur wer authentisch-demokratisch kommuniziert ist glaubwürdig.

Frankfurt feiert Demokratie 2