ArbeitenIdentität beginnt mit einem Namen
Consorsbank dkdl case

Consorsbank

Identität beginnt mit einem Namen

Kommunikations-Kampagne für das bis dahin größte Crowdfunding-Projekt in Deutschland

Diese „No-Sponsoring“ Kampagne ermöglichte der Consorsbank  einen langersehnten Traum der Fans des 1.FCN wahr werden zu lassen

Aus einer verrückten „Sponsoring“ Idee wurde das, bis dahin, größte Crowdfunding-Projekt in Deutschland. Mit diesem Projekt konnten wir die Consorsbank nicht nur erfolgreich als „Enabler“ bei ihren Kunden positionieren, sondern auch beweisen, dass glaubwürdiges und kundenorientiertes Engagement zu nachhaltigem Zuspruch, enormen Reichweiten und vor allem zu wirtschaftlichen Erfolg führen.

03 Max gemeinsam 03

Die Herausforderung war es, eine Kampagne zu entwickeln, die eine ganze Region aktiviert und über mehrere Monate beteiligt. Unzählige Kooperationen, die Einbindung von Ambassadoren und Fans, haben es möglich gemacht und führten zu einem massiven Dialog mit den Menschen in der Region und darüber hinaus.

Galerie - 5 Bilder


Wir haben sämtliche digitale und analoge Kommunikationsmittel und -kanäle integriert und verzahnt.

03 Max gemeinsam 09

Galerie - 4 Bilder


Unzählige Aktionen und Events lieferten emotionale Geschichten und führten zu starken Multiplikations-Effekten, die digital weitererzählt wurden.

Ansprechpartner

Marco Schnös

Partner & Creative Consultant