ArbeitenRise Together

Mercedes-Benz

Rise Together

Mercedes-EQ für gesellschaftlichen Wandel

Das Formel E Team von Mercedes-EQ  strebt nicht nur nach Podiumsplätzen – unsere Content Expert:innen  vermitteln mit „Rise Together” wie gesellschaftlicher Wandel und sportlicher Erfolg Hand in Hand gehen.

Als eigene Mercedes-Benz Sub-Brand verkörpert EQ das Konzept von Progressive Luxury im Markt für vollelektrische PKW. Innovationsgeist und Nachhaltigkeit sind hierbei nur zwei Beispiele der Markenwerte, die sich auch im Mercedes-EQ Formel E Team widerspiegeln.

An der Startlinie für die zweite Formel E Saison des elektrischen Silberpfeils hat das Team nun ein wichtiges Ziel abseits der Rennstrecke fixiert: gesellschaftlicher Wandel über die Grenzen der Rennstrecken hinaus.

Play

Mit dem Hero-Film „Rise Together“ biegt Mercedes-EQ von der Rennstrecke auf die Straßen der Rennstädte und widmet sich fünf Kernthemen, mit denen das Ziel erreicht werden soll: Team Spirit, Decarbonization, Friendship, Innovation, Freedom.

Ein Vater, der seiner Tochter eine grüne Zukunft ermöglichen will, eine Gruppe gleichgesinnter Skater, ein vollelektrischer SUV, ausgelassene Nächte im pulsierenden Licht der Clubs und ein eingeschworenes Formel E Team – alle verdienen eine Stimme, wenn es um die Zukunft ihrer Stadt geht. Denn: Gesellschaftlicher Wandel beginnt bei jedem Einzelnen und gelingt erst, wenn alle an einem Strang ziehen. So zieht auch der Hero-Film das passende Résumé: „Rise Together. Drive Together.“

Galerie - 3 Bilder


Mit der jeweils passenden Bildsprache integriert der Hero-Film die Aussagen der Akteure in die „We Drive The City“-Kampagne des Mercedes-EQ Teams und vereint damit die Kernthemen in einer aussagekräftigen Form.

Der Film  verzichtet auf große Versprechen und spektakuläre Szenen aus dem Motorsport und konzentriert sich aufs Wesentliche.

Die Kampagne ‚Rise Together‘ verkörpert eine zeitgemäße Haltung und vereint die neue Leichtigkeit von elektrischer Mobilität mit Motorsport.

Mirco Völker, Managing Director

Ansprechpartner

Mirco Völker

Managing Director