ArbeitenRomano erzählt Geschichten

S-Bahn Berlin

Romano erzählt Geschichten

Spot

Aktion

Kampagne

S-Bahn-Feeling für Zuhause

Ein nettes Lächeln, ein kurzer Plausch – einfach unter Menschen sein. Das vermisst auch der Köpenicker Rapper Romano  in diesen Tagen.

Denn ebenso wie seine Fans, verbringt der Musiker momentan viel Zeit in den eigenen vier Wänden. Dabei fehlte ihm nicht nur ein bisschen Normalität, sondern auch die Fahrten mit der S-Bahn durch die Hauptstadt. Um diese Sehnsucht ein bisschen zu stillen, macht Romano das, was er ohnehin gut kann: Er wird kreativ.

Play

Romano erzählt Geschichten aus der S-Bahn Berlin | Folge 1

Aber natürlich interessiert sich der Rapper nicht nur für das, was er selbst erlebt hat. Vielmehr sucht er bei dieser Aktion die Nähe zu seinen Fans. In weiteren Folgen will er deshalb Geschichten vorlesen, die die Zuschauer:innen eingeschickt haben. Ganz egal ob witzig, kurios oder herzerwärmend – Romano ist an allen S-Bahn-Erlebnissen interessiert. Interessierte können ihre Texte an mitmachen(at)sbahn.berlin  senden.

Play

Romano erzählt Geschichten aus der S-Bahn Berlin | Folge 2

Play

Romano erzählt Geschichten aus der S-Bahn Berlin Folge 3

Play

Romano erzählt Geschichten aus der S-Bahn Berlin Folge 4

Mirco Völker

Managing Director