Fiducia & GAD Podcast: LABS

2019

Zusammen mit Fiducia & GAD bieten wir Zukunft zum Hören

LABS – der Podcast ist die Stimme der Fiducia & GAD und bringt für das Unternehmen relevante Themen zu den Zuhörern. Im Podcast dreht sich alles um die Themen Leben, Arbeiten, Banken und Sicherheit in der Zukunft. Seit Ende 2018 sind bereits 14 Episoden online und fürs kommende Jahr viele weitere Episoden geplant. Die neueste Episode „Banking der Zukunft“ wird am 13. Dezember erscheinen, mit der Frage, wie sich die Bankenbranche hinsichtlich der Digitalisierung entwickelt und welche wichtige Rolle die Kunden dabei spielen.

Entstanden sind die Podcasts als fixe Idee rund um das Event FINTROPOLIS. Um ausgewählte Vorträge aus den LABS möglichst vielen Interessenten zugänglich zu machen, wurden sie aufgenommen und als Podcasts distribuiert. Dabei ging es zum Beispiel bereits um digitale Währungen, künstliche Intelligenz, den Wandel der Arbeitswelt sowie die Modernisierung der Führungsmodelle.

Podcasts sind für uns das ideale Instrument um Themen, die zu komplex für einen Text oder ein Video sind, aufzubereiten. Darüber hinaus sind sie kostengünstig und jede Aufnahme macht viel Spaß.

Sarah Ochs, Unternehmenskommunikation der Fiducia & GAD

Seither hat sich der Format natürlich weiterentwickelt. Inzwischen haben wir uns auf die Talkrunden und Interviews mit Sarah Ochs und ihren internen und externen Gesprächspartner*innen spezialisiert. Bei den Gesprächen geht sie mit den geladenen Experten spannenden Themen auf den Grund. Wie funktioniert Blockchain? Wie können Bankkunden mit ihrem Konto sprechen? Oder wie besteht man als Bank in der Plattformökonomie?

Bei dem Podcast liegen nicht nur Konzeption und Produktion in unseren Händen, sondern dienen außerdem als Impulsgeber für Content und Themen rund um die Digitalisierung in der IT-Dienstleistungs- und Bankenbranche. Wir übernehmen die komplette Podcast Betreuung einschließlich der Soundverarbeitung, Grafik und Distribution. Es freut uns sehr, dass wir für und mit Fiducia & GAD diese digitalen Schritte in die Zukunft gehen und damit auch digitale Fußabdrücke zu hinterlassen.

Das Ergebnis lässt sich auf den gängigen Plattformen Spotify, Apple Podcasts und YouTube streamen und anhören.




Weitere Referenzen