BlogBirand Bingül wird Director Strategy am Kölner Standort
Bingül WDR official Website 1

Blog

Birand Bingül wird Director Strategy am Kölner Standort

Erweiterung im Beratungsgeschäft für narrative Strategien

fischerAppelt News

fischerAppelt News

Der 47-jährige ehemalige Tagesschau-Reporter wird unser strategisches Beratungsgeschäft vorantreiben, Crossmedia-Formate entwickeln und zentraler Ansprechpartner sowohl für Zukunftsnarrative als auch für neue Kunden in Nordrhein-Westfalen sein.

Markanter Neuzugang in unser Agenturgruppe: Der bisherige Kommunikationsleiter der ARD, Birand Bingül, wechselt zum 1. Februar 2022 zu unseren Strategieexpert:innen  als Director Strategy an unseren Kölner Standort . Birand Bingül wird das Beratungsgeschäft im Bereich narrative Strategien erweitern und seine Kompetenz im crossmedialen Kommunikationsmanagement vor allem auch in Verantwortung für Deutschlands aktivste soziale Kanäle einbringen.

Mit Birand Bingül haben wir einen erfahrenen Kommunikationsprofi gewonnen, der sich gekonnt in den Konfliktlinien gesellschaftlicher Debatten bewegen kann.

Bernhard Fischer-Appelt, Founder & Managing Board

„Vor allem seine Erfahrungen im Diskurs über soziale Kanäle sind einzigartig. Faktenorientierung, Common Sense und Public Leadership sind Fähigkeiten von besonderer Bedeutung für unsere Kunden. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit”, so Bernhard Fischer-Appelt, Gründer und Vorstand.

Zum dynamischen Team der aufregendsten Kommunikationsagentur Deutschlands zu stoßen, ehrt und elektrisiert mich.

Birand Bingül

„Unsere Kunden werden wir noch mehr individuell unterstützen, mit hochkreativen und strategisch durchdachten Ideen, damit sie exzellent und überzeugend kommunizieren.“, ergänzt Birand Bingül. Er hat mit Formaten wie dem „ARD Zukunftsdialog”  unter Beweis gestellt, wie unterschiedliche Stakeholder:innen in den Entwicklungsprozess eines Zukunftsnarrativs einbezogen werden können.

Der gebürtige Wickeder hat Journalistik und Anglistik an der Universität Dortmund studiert. Seine Laufbahn ist geprägt von journalistischen und kommunikativen Führungsaufgaben. Er arbeitete beim WDR als Chef vom Dienst und Reporter für die Tagesschau sowie die Tagesthemen. Dort war er einige Jahre regelmäßig als Kommentator zu sehen. Er leitete darüber hinaus die Redaktion des Fernsehmagazins Cosmo TV und moderierte für Funkhaus Europa. Außerdem war er stellvertretender Unternehmenssprecher sowie Leiter der Internen sowie der Unternehmenskommunikation des WDR. Bis Ende 2021 ist Birand Kommunikationschef des öffentlich-rechtlichen Senderverbunds ARD.

Wir freuen uns Birand am Kölner Standort begrüßen zu dürfen!