BlogPlatz 1 im PR-Kreativ-Ranking 2020
#unhatewoman frauen

Platz 1 im PR-Kreativ-Ranking 2020

Der Sprung vom vierten Platz an die Spitze

fischerAppelt News

fischerAppelt News

Im vergangenen Jahr landeten wir noch auf Platz vier des PR-Kreativ-Rankings.  In diesem Jahr konnten wir uns die Spitzenplatzierung sichern. Seit 2014 präsentiert das „PR-Journal“ die kreativsten Agenturen des Vorjahres. Entscheidend für die Rangfolge ist deren Abschneiden bei 14 Awards in Deutschland und Europa, die als Ganzes oder in einzelnen Kategorien PR-Relevanz haben.

Der erste Platz im aktuellen Ranking ist überwältigend und macht uns sehr stolz.

Matthias Wesselmann, Managing Board

„Der Sprung vom vierten Platz an die Spitze ist eine Bestätigung dafür, wie intensiv wir in allen Einheiten der Gruppe Kreativität in den Mittelpunkt unserer Arbeit stellen. Großer Dank gebührt unseren 700 Kolleg:innen sowie unseren Kunden, die in herausfordernden Zeiten mit mutigen Ideen begeistern und exzellente Kampagnen mit großer Relevanz umgesetzt haben“, so unser Vorstand Matthias Wesselmann.

Die Tabelle zeigt die Top 15 für 2020.

Zu unseren Top-Kampagnen gehörte unter anderem die #unhatewomen-Kampagne  für die Menschenrechtsorganisation „Terre des Femmes”, die am 8. März 2020, dem internationalen Frauentag, startete. Die Kampagne richtet sich gegen verbale Gewalt gegen Frauen – Hatespeech — besonders im Fokus stehen frauenverachtende Texte im Rap. Wir schlugen die Rapper mit ihren eigenen Waffen: ihren Texten. Die Aktion hat einen Nerv getroffen, da sie in den sozialen Medien heftige Reaktionen und eine echte Bewegung ausgelöst hat.

Bei den „PR Report“-Awards wurde diese Arbeit nicht nur als Sieger in drei Kategorien gekürt, sondern auch zur Kampagne des Jahres. Auch international lief es gut, denn bei den Sabre Awards von „PRovoke“ wurden wir Agentur des Jahres 2020 für die Region Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Hier geht es zur Gesamtübersicht für das Jahr 2020 .