BlogPredictive Analytics
Fischer Appelt predictive analytics kuenstliche Intelligenz

Blog

Predictive Analytics

Strategie

KI-gestütztes Risikomanagement für Covid-19

fischerAppelt News
fischerAppelt News

Durch die Installation eines KI-gestützten Scouting und Monitoringtools helfen wir Unternehmen, ihr Covid-19 Risiko zu identifizieren, zu bewerten, zu handeln und zu kommunizieren. Individualisierbar auf Produktionsstätten und Lieferantenketten, erprobt von internationalen Konzernen für ESG Risiken.

Warum ist dies jetzt sinnvoll?

Der Covid-19 Virus wirft existentielle Fragen auf und erfordert maximale Wachsamkeit auch in den nächsten Monaten:

  • Wie erhalten wir relevante Informationen für unsere Mitarbeiter und Unternehmen sofort?
  • Welche zusätzlichen Risiken gibt es bei unseren Lieferanten und Zulieferern?
  • Welche Alternativszenarien und Handlungsoptionen gibt es?
  • Welche strategischen und kommunikativen Maßnahmen sollten jetzt geplant werden?

Bei der Beantwortung dieser Fragen wollen wir unsere Kunden so professionell wie möglich unterstützen.

Wie sieht diese Unterstützung aus?

Wir bieten zusammen mit unserem Partner INTUITIVE.AI  eine auf Künstliche Intelligenz gestützte Scouting und Monitoring Software an. Diese Software wird bereits zum Risikomanagement von ESG Aspekten (wie Kinderarbeit) für internationale Konzerne eingesetzt und unterstützt durch das laufende Monitoring die strategische Entscheidungsfindung im Hinblick auf das Risiko- und Chancenmanagement. Erweitert wurde die Datenbasis jetzt um alle Daten und Informationen zum Covid-19 Virus. Durch die KI-gestützte Dekodierung der Informationen und die Verknüpfung von unabhängigen Datenquellen ist ein kontinuierliches Monitoring möglich – so lange das Risiko existiert.

Eine besonderen Mehrwert bietet die Software durch die Geolokalisierung von Informationen, damit können Covid-19-Risiken für Produktionsstätten und Lieferanten sofort visuell auf einer Karte erkannt werden. Die Einpflege der individuellen Unternehmensdaten erfolgt vertraulich und ermöglicht auch die Nutzung des Tools zum Monitoring von weiteren Risiken.

Auf der Grundlage des Foresight-Frameworks analysieren und entschlüsseln wir gesellschaftliche Entwicklungen, Technologien und Wettbewerbsstrukturen, um frühzeitig Veränderungen im Marktumfeld zu erkennen sowie erfolgreiche und innovative Strategien im digitalen Zeitalter zu entwickeln.

Was genau beinhaltet das Leistungsangebot?

1. Installation eines durch Künstliche Intelligenz gestützten Scouting- und Monitoringtools

Durch die Installation eines auf Künstliche Intelligenz gestützten Scouting und Monitoring-Tools bekommen Sie permanenten Zugang zu relevanten Informationen von Risiken im Rahmen des Covid-19 Virus.

Die Datenbasis kann individuell um relevante Lieferanten und Produktionsstätten des jeweiligen Unternehmens ergänzt werden. Unternehmenseigene Daten wie Informationen zu Lieferketten werden vertraulich behandelt.

Das Tool basiert auf einem weltweiten Datenmonitoring und semantische Analyse von Informationen unter Selektions- und Priorisierungskriterien. Automobil-OEMs setzen die Software zur Überwachung der Lieferketten nach ESG Aspekten (insbesondere Kinderarbeit) ein. Eine Erweiterung des Monitoring auf weitere unternehmensrelevante Risiken ist daher möglich.

2. Kontinuierliche Risikoidentifizierung und Geolokalisierung auf Lieferantenbasis

Die Realtimeaufbereitung der Daten und Geolokalisierung von relevanten Informationen (z.B. zu lokalen Risikogebieten von Lieferanten) ermöglicht die bessere Bewertung von Risiken unter Einbeziehung von regionalen Besonderheiten und einem erweiterten Lieferantenkreis.

Die auf Künstliche Intelligenz gestützte Dekodierung von Informationen und die Verknüpfung von unabhängigen Datenquellen bietet umsetzbare Erkenntnisse um Risiken, Trends und Chancen zu identifizieren.

Die Technologie basiert auf 15 Jahren Erfahrung der Gründer von Intuitive AI im Bereich Datenanalyse und künstlicher Intelligenz u.a. für international agierende DAX-Unternehmen.

3. Strategische Entwicklung von Handlungsszenarien und Kommunikationskonzepten

Ausgehend von den Ergebnissen zur Risikolage unterstützen wir bei der Entwicklung von alternativen Handlungsszenarien in Bezug auf zeitliche Abläufe und regionale Entwicklungen.

Wir erstellen spezifische Berichte und Empfehlungen, um ihre strategischen Aktivitäten zu fördern und versuchen frühzeitig Trends und Chancen aufzuzeigen.

Abgestimmt auf Risikosituation sowie Anforderungen der verschiedenen Stakeholder (Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten, Shareholder) erstellen wir maßgeschneiderte Kommunikationskonzepte und unterstützen operativ kanalspezifisch.

Mit ausgewiesenen Experten der Krisenkommunikation unterstützen wir branchenübergreifend Unternehmen in Risikosituationen.

Setzen Sie auf professionelles Risikomanagement, gestützt auf Künstliche Intelligenz, individualisierbar auf ihr Unternehmen, um ihr Covid-19 Risiko kontinuierlich zu monitoren und frühzeitig Handlungsszenarien und Kommunikationsmaßnahmen einzuleiten. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um Ihr Risikomanagement auf ein neues Level zu heben.

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen

Gerne können Sie sich im Bezug auf die Software von uns beraten lassen. Unsere Strategin Antje Dittrich steht Ihnen jederzeit via Mail und Telefon (+49 160 28 46 124) für kurzfristige Anliegen zur Verfügung.

E-Mail an Antje Dittrich