0524 IM Milch Machts Mr Kuhl Heuballen Copyright Initiative Milch

Blog

Startschuss für „Milch macht’s!“

Neue Kampagne für Initiative Milch

fischerAppelt News

fischerAppelt News

Mehr Nachhaltigkeit, verbessertes Tierwohl und eine vielfältige regionale Produktauswahl – die Milchbranche geht neue Wege. Mit unserer neuen Kampagne „Milch macht’s!“ bringen wir für die Initiative Milch frischen Schwung in die Branche, begleitet von den Beats des Hits „Sing Hallelujah“. Passend zum „Tag der Milch“ wird am 1. Juni ein neu aufgelegtes Musikvideo des Eurodance-Klassikers präsentiert, das den dynamischen Geist der Kampagne widerspiegelt: Die Milchbranche ist in Bewegung.

„Unser ‚Mr. Kuhl' spielt mit den Klischees der vermeintlich unbeweglichen Milch“, erklärt KerstinWriedt, Geschäftsführerin der Initiative Milch. Ob am Frühstückstisch, am Späti, im Restaurant oderim Fitnessstudio – der nur auf den ersten Blick hüftsteif wirkende Darsteller tanzt entlang bekannterund neuer Verzehr-Momente. Er endet, wo der Weg der Milch vom Gras ins Glas beginnt: Auf derWiese.

Wir laden ein, von hier aus mehr über smarte Kreislaufwirtschaft, moderne Tierhaltung und die Menschen, die das vorantreiben, zu erfahren

Kerstin Wriedt, Geschäftsführerin der Initiative Milch

Seit dem 1. Juni finden Interessierte sämtliche Inhalte rund um „Milch macht’s!“ auf der Website die-milch.de . Song und Video sind auf YouTube hochgeladen und werden über Media an den Touchpointsdie Zielgruppen aktiviert.

Play

Begleitet wird der Launch von „Milch macht’s!“ außerdem von aufmerksamkeitsstarken, digitalenOut Of Home-Maßnahmen, Social Assets zum Song, die verschiedene Aspekte der Milch in denVordergrund rücken und kurzen Einspielern in ausgewählten Burger King- und McDonald’s-Filialen. Auch auf Spotify werden Kampagne und Song im Vorspann des Podcasts „Fest und Flauschig“ beworben, der von den Entertainern Jan Böhmermann und Olli Schulz moderiert wird.