BlogVon Cannabis bis Comdirect
Monsters of Content Marketing – Monster AG

Podcast

Von Cannabis bis Comdirect

Monsters of Content Marketing

Podcast

Event

Das war unserer schaurig-schöne „Monsters of Content Marketing AG”

Dirk Benninghoff
Dirk Benninghoff

Februar 2019: Antje Neubauer, seinerzeit Marketingchefin der Deutschen Bahn und frisch gekürte „Kommunikatorin des Jahres“, eröffnete unsere Podcast-Reihe „Monsters of Content Marketing“ . Juni 2020: Insgesamt 20 Top-Marketer saßen seitdem vor unserem Mikro. Fünf davon veredelten nun das Format und trafen sich zur „Monsters of Content Markting AG“, unserer ersten schaurig-schönen Digitalkonferenz. Dabei wurden tiefe Einblicke in ihre Content-Gruften gewährt: Cases wurden präsetniert, Fragen gestellt – sowohl aus dem Publikum aks auch von Podcast-Host und Moderator Dirk Benninghoff.

Verpasst? Kein Problem: Jetzt einfach das komplette Event online nachschauen!

Play

Der Abend im Überblick

Sascha Pallenberg

Gewusst? Vor der Coronakrise arbeiteten 4% der Deutschen aus dem eigenen Homeoffice. Während Covid-19 schoss diese Zahl auf über 20% hoch. Wenn es nach dem Head of Digital Transformation der Daimler AG geht, allerhöchste Zeit, sich den ganz persönlichen Arbeitsplatz der Zukunft zu schaffen. Pallenberg führte die Teilnehmer*innen live durch sein neu eingerichtetes Homeoffice in Taiwan. „Ein Paradies für Geeks”, wie er lachend gestand. Bei den verschiedensten Kameras, Mikros und Belichtungsspielchen in seinem Aufnahmestudio würde sicherlich nicht nur der ein oder andere YouTuber vor Neid erblassen. Doch was ist laut dem Digital-Kopf wohl das grundlegendste Gadget bei „gefühlten 43 Grad” Außentemperatur? Na klar, eine anständige Klimaanlage.

Annette Siragusano

Zur Freude aller Beteiligten trat die Comdirect-Kommunikationschefin als Mitglied der Adams Family verkleidete vor die Webcam und spielte damit auf die Horror-Visuals an, die jede Folge unseres Podcasts zieren. Anschließend erklärte sie, wie mit den finanz-heldinnen  die größte Frauen-Community für Finanzen geschaffen wurde. Fakt ist: Frauen treffen gute Finanzentscheidungen, wenn sie über das nötige Wissen verfügen. 2018 hat sich deshalb ein Team von comdriect-Mitarbeiterinnen auf den Weg gemacht, Mythen abzubauen und Wissen aufzubauen. Sie gründeten die Initiative finanz-heldinnen, um Frauen für Finanzen zu begeistern und sie auf dem Weg in ihre finanzielle Zukunft zu begleiten. Entstanden ist eine riesige Content-Welt, von Stories, Podcasts, Videos und vielem mehr – allein auf Instagram folgen ihnen inzwischen 30.000 Frauen.

Yvonne Beister

Die Director Content & Creative Strategy der Axel Springer Brand Studios unternahm mit uns einen Deep Dive in das Cannabis-Portal von Vaay  auf BILD.de, ein exzellentes Beispiel für Content Driven Sales. Sie zeigte auf, wie man es schafft, dass Menschen einer bisher unbekannten Marke sofort vertrauen, sie spannend finden und sofort kaufen. Das Erfolgsrezept: smartes Storytelling auf Deutschlands Leitmedium Nummer 1 gepaart mit cleverem Databoosting. Und es wirkt: Die CBD-Brand Vaay wurde in ganz Deutschland innerhalb von nur vier Wochen zum Talk of Town.

Caroline Nöppert

Die DB hat mit ihren gut 200.000 Mitarbeitenden die Republik während der größten Krise mobil und versorgt gehalten. Doch wie und womit erreicht man Mitarbeitende von enormer Heterogenität in Zeiten von Corona? Worin lagen und liegen die grundlegenden Informations- aber auch Kommunikationsbedürfnisse und mit welchen Formaten und Instrumenten wird man diesen gerecht? Die Leiterin Mitarbeiter- und Führungskräftekommunikation der Deutschen Bahn schilderte, wie ihr Team auf Europas größtem Social Intranet, DB Planet, Corona-Krisen-Content auf Hochtouren produzierte – und damit die Plattform zum Glühen brachte. Ein spannender Einblick in Schnelligkeit und Kreativität in Krisenzeiten, aber auch in den Zusammenhalt der Eisenbahnerfamilie.

Pia Frey

Das Jahr hat Halbzeit. Viel wurde vorausgesagt, geplant und angenommen – vieles kam anders. Ein guter Zeitpunkt Bilanz zu ziehen, welche Content Marketing Trends sich bewahrheitet haben – und was sich anders entwickelt hat. Die Gründerin von Opinary zeigte als Abschluss der Digitalkonferenz, welche Durchschlagskraft ihr Meinungs-Tool für Marken hat und welche Insights es über Zielgruppen generiert.


Ein großes Dankeschön an alle, die dabei waren!

Wir freuen uns sehr über die positive Resonanz zu unserer „Monsters of Content Marketing AG“. Rund 100 Teilnehmer*innen von Unternehmen und Agenturen waren live dabei, viele stellten Fragen und kommentierten. Das Echo nach dem Event war positiv: „Klasse Format, coole Idee, gerne Neuauflage“, schrieb ein Teilnehmer. Darauf können wir nur antworten: gerne, sehr gerne!

Monsters of Content Marketing

Der Podcast ist verfügbar auf Spotify , Appe Podcasts , Soundcloud  und YouTube . Erlebt Monster und Kreationen, die zum Fürchten schön sind!