Fork Unstable Media
Woman in front of a computer. Bike in forefround.

Fork Unstable Media

Digital, Plattform & Code

Die Agentur ist spezialisiert auf das Zusammenspiel von Design und Technologie und entwickelt Web-Plattformen, eCommerce-Projekte, digitale Inhalte und Kampagnen.

Kunden, wie z.B. Otto, Hilti oder Merck, vertrauen Fork große und internationale Etats und Projekte  an. Außerdem entwickelt die Agentur immer wieder kleinere, experimentelle Projekte oder arbeitet für kulturelle Institutionen, wie z.B. das Jüdische Museum in Frankfurt.

Seit 2011 ist Fork Teil der fischerAppelt-Gruppe und neben den Büros in der Sternschanze  auch an Standorten in Berlin  und Köln  mit eigenen Teams vertreten. Neben komplett eigenständigen Projekten arbeiten die 65 Mitarbeiter:innen von Fork in integrierten Teams mit anderen Spezialist:innen  aus unserer Gruppe zusammen. Oft übernehmen sie dabei zentrale Rollen, was daran liegen mag, dass „Forkies“  geübt darin sind in komplexen und agilen Systemen zu arbeiten, mit unterschiedlichen Schnittstellen umzugehen, und dabei immer vernetzt zu denken.

Put the heart back into the machine.

Derzeit beschäftigt sich die Agentur mit Fragen, wie z.B.: Welchen Einfluss hat Machine Learning auf Marken und Designsysteme? Wie können technologische Infrastrukturen nachhaltiger aufgesetzt werden? Wie schmuggelt man „das Besondere“ oder den „menschlichen Faktor“ in die derzeit vorherrschende digitale Monokultur?

Erfahren Sie mehr über Fork. Entweder auf der Agenturwebseite  oder im Unstable Magazine .

Cases

Standorte